Rathausbesuch 4a-c


Für drei 4. Klassen der Carolina-Frieß-Grundschule fand heute eine Unterrichtsstunde der anderen Art statt. Lauingens Bürgermeisterin Katja Müller erwartete die junge Besucherschar im Sitzungssaal des Rathauses zu einer "Frage-und-Antwort-Stunde". Katja Müller meinte eingangs "Für mich ist dieser Besuch eine Premiere und ich bin bestimmt genauso aufgeregt wie ihr". Auf ihre Frage, ob die Schülerinnen und Schüler Fragen an sie haben, reckten sich sogleich etliche Finger in die Höhe. Wie alt ist das Rathaus? Wieviele Räume gibt es und was wird dort gearbeitet? Bürgermeisterin Müller hatte auf alles eine Antwort. Auf die Frage jedoch "wieviele Quadratmeter hat das Rathaus?" musste sie dann leider passen. Von großem Interesse für die jungen Besucher war es, zu erfahren, ob die Bürgermeisterin Spaß an ihrer Tätigkeit hat, warum sie Bürgermeisterin werden wollte, welche Aufgaben sie hat und wie lange ihr Arbeitstag dauert. Darüber hinaus wiesen die Schülerinnen und Schüler auch darauf hin, was aus ihrer Sicht in Lauingen oder in den Ortsteilen noch verbessert werden könnte. Hier wurde beispielsweise ein schlechter Gehweg genannt, an welcher Stelle zu schnell gefahren wird und dass der Spielplatz im Luitpoldhain zu dunkel sei. Beim einen oder anderen Punkt konnte Bürgermeisterin Müller gleich eine Verbesserung zusagen. So informierte sie darüber, dass die Johannesstraße in diesem Jahr saniert werden soll, dass es Pläne für eine Umgestaltung im Luitpoldhain gibt und dass sie die kommunale Verkehrsüberwachung beauftragen wird, das Meßfahrzeug in den genannten Bereichen vermehrt einzusetzen.
Anschließend durften die rund 70 Viertklässler einen Blick in das Büro der Bürgermeisterin werfen, bevor sie - in Gruppen aufgeteilt - von den Mitarbeitern des Ordnungsamtes und des Bürgerbüros abgeholt wurden, um zu demonstrieren, wo beispielsweise die Personalausweise oder Reisepässe ausgestellt werden und wie die Verkehrsüberwachung funktioniert.

Besuch im Rathaus

Am Montag, den 14. Januar 2019, besuchten Die Klassen 4 a,b,c die Lauinger Bürgermeisterin Katja Müller Im Rathaus.
Als Erstes gingen wir in den Rathausfestsaal. Dort begrüßte uns Frau Müller freundlich.
Wir durften Fragen stellen, die sie uns geduldig beantwortete, z. B. Wann wurde das Rathaus erbaut? Im Jahre 1791
Frau Müller zeigte uns ihr Büro. Darin standen ein Schreibtisch und ein großer Besprechungstisch, an dem zehn Personen Platz finden.
Anschließend teilten wir unsere Klassen auf.
So bekamen wir eine Führung durchs Rathaus.
Wir gingen zunächst ins Bürgerbüro. Dort erklärte Herr Fendt uns die Aufgaben des Bürgerbüros und jeder bekam eine Meldebescheinigung.
Als Nächstes gingen wir ins Ordnungsamt. Herr Schirmer berichtete uns über dessen Aufgaben.
Nun mussten wir uns leider verabschieden.
Unser Besuch im Rathaus gefiel uns gut und brachte viele Informationen

Lilli, 4b


 /dateien/bilder/2018_19/Rathaus_4a-c/rathaus_kl (1).jpg /dateien/bilder/2018_19/Rathaus_4a-c/rathaus_kl (2).jpg

/dateien/bilder/2018_19/Rathaus_4a-c/rathaus_kl (3).jpg /dateien/bilder/2018_19/Rathaus_4a-c/rathaus_kl (4).jpg

/dateien/bilder/2018_19/Rathaus_4a-c/rathaus_kl (5).jpg /dateien/bilder/2018_19/Rathaus_4a-c/rathaus_kl (6).jpg

Zurück